Preisabschlag von rund 25 Cent pro Aktie: Millionenverlust durch Infineon-Deal?

Preisabschlag von rund 25 Cent pro Aktie
Millionenverlust durch Infineon-Deal?

Der Verkauf von 150 Millionen Infineon-Aktien aus dem Besitz von Siemens hat nach Angaben von Marktkreisen bei der Citigroup für einen Verlust in Höhe von 37,5 Millionen Euro gesorgt.

HB LONDON/FRANKFURT. Der Technologiekonzern Siemens hatte am Montag mitgeteilt, seinen Anteil an dem Münchener Chiphersteller Infineon auf rund 19 Prozent von zuvor 39,7 Prozent zu senken. Mit dem Verkauf von 150 Millionen Infineon-Aktien hatte Siemens die Citigroup beauftragt. Das Infineon-Aktienpaket wird nach Angaben von Händlern zum Preis von 11,75 Euro je Aktie platziert worden. Die Citigroup habe aber Siemens einen Preis von rund zwölf Euro garantiert, hieß es weiter aus den Kreisen. Dieser Preisabschlag von rund 25 Cent je Anteilsschein könnte bei der Citigroup nun einen Buchverlust von insgesamt rund 37,5 Mill. Euro verursacht haben. Die Citigroup wollte keinen Kommentar dazu abgeben.

Aus den Kreisen hieß es weiter, dass die Bank möglicherweise nicht alle Infineon-Aktien verkauft habe und somit auf einer Tranche von nicht veräußerten Dividendenpapieren sitzen bleibe. Durch ein Hedge-Geschäft habe die Bank aber möglicherweise Verluste begrenzen können oder gar vermeiden können. Mögliche Verluste könnten auch durch Provisionen für die Platzierung aufgefangen worden sein, verlautete aus den Kreisen.

Für die Citigroup verlief die Platzierung des Pakets nicht reibunglos. Der Infineon-Kurs rutschte nach der Nachricht vom Verkauf der Aktien unter die zunächst genannte Kursspanne von 12,00 bis 12,25 Euro. Die Bank senkte daraufhin am Vormittag die Preisspanne auf 11,75 bis 12,00 Euro. Das Platzierungsrisiko liegt bei solchen Transaktionen üblicherweise bei der beauftragten Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%