Rekordergebnis erwartet: Aufsichtsratschef kauft Zertifikate für fünf Millionen Euro

Rekordergebnis erwartet
Aufsichtsratschef kauft Zertifikate für fünf Millionen Euro

Kurz vor der Veröffentlichung der Jahresbilanz der Deutschen Börse hat deren Aufsichtsratschef für knapp fünf Mill. Euro Zertifikate auf Aktien des Unternehmens gekauft.

HB FRANKFURT. Kurt Viermetz habe am Montag gut 49 000 Express-Zertifikate erworben, teilte der Frankfurter Börsenkonzern am Dienstagabend mit. Die von Sal. Oppenheim ausgegebenen Titel laufen bis zum 19. März des kommenden Jahres.

Klar größter Gewinner im Dax waren die Anteilsscheine der Deutschen Börse mit einem Aufschlag von fast vier Prozent auf gut 169 Euro am Mittwoch. Händler erklärten das unter anderem mit der offensichtlichen Vorfreude von Investoren auf die für den Abend erwartete Veröffentlichung der Geschäftszahlen des Börsenbetreibers. Analysten prognostizierten einen Gewinnanstieg im vierten Quartal 2006 von knapp 30 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%