Rund 4,8 Millionen Euro Erlös
SAP-Chef verkauft Aktien für elf Millionen Euro

SAP-Chef Henning Kagermann hat Aktien des Software-Konzerns zu Geld gemacht. Der Vorstandschef verkaufte am Mittwoch 292 000 Aktien und erlöste damit 11,3 Mill. Euro, wie SAP am Donnerstag in Walldorf bei Heidelberg mitteilte. Die Aktien stammten aus dem Aktienoptionsplan des Jahres 2002.

HB STUTTGART. Die zum Börsenkurs von 38,70 Euro abgewickelte Transaktion sei ein normaler Vorgang, da die Optionen ein Teil der Vorstandsvergütung seien. Die Optionen müssten bis März 2008 ausgeübt werden, andernfalls verfielen sie. Kagermann halte auch nach dem Verkauf SAP-Aktien, sagte ein Sprecher.

Kagermann erwarb einer Pflichtmitteilung zufolge im Rahmen des Optionsplans zugleich knapp 28 000 Aktien von SAP, die er mit einem kräftigen Abschlag zum Börsenkurs außerbörslich für 22,59 Euro kaufte. Für das Aktienpaket legte Kagermann 631 000 Euro auf den Tisch. Auch dieser Bezug von Aktien stehe im Zusammenhang mit dem Aktienoptionsprogramm 2002. So habe Kagermann im Zuge des Programms insgesamt 80 000 Optionen auf 320 000 Aktien erhalten. Von seinen Optionen habe er 40 000 verkauft und von der zweiten Tranche über 40 000 Optionen so viele Optionen verkauft, um den Ausübungspreis von 22,5925 abzudecken, erläuterte der SAP-Sprecher die Transaktion weiter.

SAP teilte mit, auch die Vorstände Claus Heinrich und Peter Zencke hätten jeweils 180 000 Aktien aus Optionsprogrammen im Wert von jeweils knapp sieben Mill. Euro veräußert. Am Donnerstag gaben SAP-Papiere im Markttrend 2,6 Prozent auf 38,02 Euro nach.

Um den Nettoerlös für Kagermann aus dem Verkauf zu berechnen müssen vom gesamten Verkaufsvolumen von 11,3 Mill. Euro die Kosten für den Ausübungspreis abgezogen werden. Nach Berechnungen von Dow Jones Newswires hat Kagermann entsprechend mit dem Verkauf rund 4,8 Mill. Euro erlöst.

Der Softwarehersteller sprach angesichts der Transaktion von einem „Standardvorgang“.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%