Börse Inside
Russische Firmen werben in London um Investoren

BLOOMBERG. Novatek plant den Sprung an die Londoner Börse. Die Eigentümer des zweitgrößten russischen Erdgasproduzenten wollen globale Aktienzertifikate (GDR) platzieren. Der Börseneinführungspreis soll zwischen 14,75 und 16,75 Dollar liegen, was einer Bewertung von rund fünf Mrd. Dollar entspräche. Nach Schätzungen von Stephen Jennings, Chef von Renaissance Capital in Moskau, werden russische Unternehmen bis Ende 2006 Aktien im Wert von 15 Mrd. Dollar platzieren, womit sich das Emissionsvolumen in zehn Jahren mehr als verdreifacht hätte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%