Börse Inside
Spekulationen treiben ProSieben-Aktie

Spekulationen über einen überraschend hohen Gewinn von ProSiebenSat.1 im zweiten Quartal hat nach Händlerangaben die Aktien der TV-Senderkette am Donnerstag beflügelt. Die Papiere stiegen bei überdurchschnittlich hohen Umsätzen um sechs Prozent auf 6,68 €.

rtr FRANKFURT. „Ein Zeitungsartikel, wonach ProSieben im zweiten Quartal einen überraschend hohen Gewinn erzielt haben soll, treibt die Aktie“, fasste ein Börsianer die Marktmeinung zusammen. Einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge liegt der Überschuss über den Erwartungen der Unternehmensführung. Das Plus könne womöglich den Verlust des ersten Quartals von knapp 33 Mill. € ausgleichen, schrieb das Blatt ohne Angabe von Quellen weiter.

Ein Firmensprecher wollte die Spekulationen über einen höher als erwarteten Gewinn im zweiten Quartal nicht kommentieren. „Wir haben bei der Veröffentlichung der Zahlen zum ersten Quartal gesagt, das zweite Quartal und auch das Gesamtjahr mit Gewinn abzuschließen. An dieser Aussage hat sich nichts geändert."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%