Start könnte schon im Herbst erfolgen
Kommt der Neue Markt wieder?

Die Neuauflage eines Aktienmarktes für junge, innovative Unternehmen in Deutschland – ähnlich dem vor zwei Jahren eingestellten Neuen Markt – wird immer wahrscheinlicher. „Wir prüfen derzeit, inwiefern Nachfrage von Unternehmen und Investoren nach einem solchen Markt vorhanden ist“, sagte gestern eine Sprecherin der Deutschen Börse.

scc FRANKFURT/M. Da nach Auskunft von Beratern der Tenor gerade von Unternehmensseite sehr positiv ist, gehen viele am Entscheidungsprozess Beteiligte davon aus, dass der Start bereits im Herbst erfolgen könnte. „Eine Entscheidung erfolgt in jedem Fall in diesem Jahr“, hieß es von Seiten der Deutschen Börse lediglich.

Anders als am Neuen Markt sollen für die neue Handelssparte wesentlich weniger Regeln gelten als beispielsweise im Geregelten Markt. Im Gespräch ist eine spezielle Nische im Freiverkehr. Keinesfalls sei jedoch ein neues Börsensegment geplant, hieß es von Börsenseite. Die neu zu schaffende Nische soll auch nicht für klassische Börsengänge (IPOs) interessant sein, sondern eher für einfache Börsenlistings, Privatplatzierungen oder wiederbelebte Börsenmäntel. Auf Anlegerseite wendet man sich wegen des höheren Risikos vor allem an institutionelle Investoren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%