Übernahmeangebot an außenstehende Aktionäre?
Wertpapieraufsicht prüft Kauf von Beiersdorf-Aktien

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) geht des Frage nach, ob das Konsortium um die Tchibo-Gruppe im Zusammenhang mit dem Erwerb der Beiersdorf-Mehrheit ein Übernahmeangebot an die außen stehenden Aktionäre des Hamburger Kosmetikunternehmens machen muss.

HB FRANKFURT. „Wir werden prüfen, ob das Konsortium gemeinschaftlich gehandelt hat und ob die Anteile wechselseitig zugerechnet werden müssen“, sagte eine Bafn-Sprecherin am Freitag. Sollte das Konsortium im Sinne des Gesetzes gemeinschaftlich gehandelt haben, stelle sich die Frage nach einem Übernahmeangebot an alle außen stehenden Aktionäre. „Das Ergebnis ist völlig offen“, fügte sie hinzu. Ein Tchibo-Sprecher wollte sich dazu nicht näher äußern. „Das müssen wir erstmal eruieren. Das müssen sich die Juristen ansehen.“

Nach dem Übernahmegesetz muss den außen stehenden Aktionären ein Übernahmeangebot gemacht werden, wenn ein Investor dreißig Prozent oder mehr an einem anderen Unternehmen erwirbt. Da Tchibo allerdings schon vor Inkrafttreten des Gesetzes Anfang 2002 dreißig Prozent an Beiersdorf hielt, greift das Gesetz nach Angaben der BaFin nicht, wenn Tchibo isoliert betrachtet wird. Der Allfinanzkonzern Allianz hatte am Donnerstag mitgeteilt, er habe 40 Prozent an Beiersdorf für im Schnitt 130 Euro je Anteilsschein - also fast 4,4 Milliarden Euro - an das Konsortium um Tchibo verkauft und halte selbst nur noch 3,6 Prozent an dem Traditionshaus.

Tchibo übernimmt 19,6 Prozent an Beiersdorf und kann seinen Anteil von 30,3 Prozent damit auf knapp unter 50 Prozent aufstocken. Zehn Prozent im Wert von 1,1 Milliarden Euro übernimmt eine städtische Gesellschaft für Beteiligungsverwaltung, Beiersdorf selbst will im Rahmen eines geplanten Aktienrückkaufs 7,4 Prozent von der Allianz erwerben. Das Konsortium war gebildet worden, um Beiersdorf vor einer Zerschlagung zu retten, die bei einem Verkauf an einen ausländischen Konkurrenten gedroht hätte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%