Umfrage
Anleger positionieren sich für Jahresendrally

Der Anteil der „Bullen“ am deutschen Aktienmarkt ist wieder stark gewachsen. Das zeigt die neue wöchentliche Umfrage der Deutsche Börse AG zum Sentiment im Dax.

FRANKFURT. Demnach stieg der Anteil der Optimisten verglichen mit der Umfrage aus der vergangenen Woche um 12 Prozentpunkte auf 57%. Der Anteil der Bären ging um 5 Punkte zurück auf 19%, und der Anteil der neutral eingestellten Investoren schrumpfte um 5 Punkte auf 24%.

Viele Anleger hätten sich für eine Jahresendrally positioniert, so cognitrend-Analyst Gianni Hirschmüller. Damit gebe es nun nur noch begrenztes Käuferpotenzial in steigende Kurse hinein. Bei weiter steigenden Kursen könnten sogar Gewinne mitgenommen werden. Auf der anderen Seite lasse der günstige Einstieg um 4.800 den neuen „Bullen“ auch etwas Luft, so dass mit „überhasteten“ Positionsauflösungen nicht zu rechnen sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%