Umfrage
Deutsche Bank ist bester Aktienbroker

Fondsmanager vertrauen am stärksten auf Analysen der Deutschen Bank, wenn sie sich über deutsche Aktien informieren wollen. Dies zeigt eine Umfrage des Informationsdienstleisters Thomson Extel unter mehr als 5000 Fondsmanagern bei über 1400 Vermögensverwaltern.

FRANKFURT. Zudem gaben über 1500 Analysten und Investor-Relations-Experten von 128 Brokern sowie 490 Finanzexperten aus europäischen Firmen ihr Votum ab. Als beste deutsche Fondsgesellschaft prämierten sie erstmals die Commerzbank-Tochter Cominvest. Die Ergebnisse für deutsche Aktien liegen dem Handelsblatt Deutschland-exklusiv vor.

Die jährliche Umfrage, die laut Thomson Extel 80 Prozent des gemanagten Kapitals in Europa erfasst, gilt als wichtigstes Barometer für die europäische Finanzbranche. Broker, Vermögensverwalter und Investor-Relations-Spezialisten in Firmen schauen darauf, um den Wünschen ihrer Kunden zu entsprechen. "Die Umfrage wird stark beachtet, auch wegen ihrer Tradition", sagt Lothar Weniger, Leiter Aktienresearch der DZ Bank, mit Blick auf die 34. Umfrage dieser Art. Privaten Anlegern dient sie als Orientierung.

Tabelle: Die besten Analysten, Fondsmanager und Broker

Auf Rang zwei für die besten Aktienanalysen für Deutschland liegt die Commerzbank. Seit Jahren wechseln sich Deutsche Bank und Commerzbank auf dem ersten Rang ab. Dahinter folgen 2007 die französische Investmentbank CA Cheuvreux und die Hamburger Berenberg Bank. Kleinere Häuser wie Berenberg etablieren sich bei der Beurteilung von deutschen Aktien unter den Top Ten. "Vermögensverwalter vertrauen immer stärker auf die Expertise lokaler Spezialisten", sagt Steve Kelly, Leiter der Extel-Umfrage.

Wenn es um europäische Aktien geht, dominieren dagegen die großen Broker, wie die Umfrage zeigt. Seit Jahren belegt dort die Schweizer UBS Rang eins. Auf den Rängen zwei und drei folgen für Europa die US-Banken Citigroup und Merrill Lynch.

„Die UBS bleibt ein Ausnahmehaus, da es als einziger Broker Europas eine volle Palette überzeugender Leistungen anbietet“, sagt Steve Kelly, Leiter der Extel-Umfrage. Viele andere Broker hätten im Zuge des Drucks auf Provisionen Leistungen reduziert. Beim Research für deutsche Aktien wechseln sich seit Jahren Deutsche Bank und Commerzbank auf dem ersten Rang ab. Beide Häuser lägen nach Einschätzung ihrer Kunden mit ihren Leistungen Kopf an Kopf, meint Kelly. Die jährliche Umfrage, die laut Thomson Extel 80 Prozent des gemanagten Kapitals in Europa erfasst, gilt als wichtigstes Barometer für die europäische Finanzbranche.

Seite 1:

Deutsche Bank ist bester Aktienbroker

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%