Volatilität: Dax-Ausblick: Investoren werden unsicher

Volatilität
Dax-Ausblick: Investoren werden unsicher

An den Kapitalmärkten nimmt die Unsicherheit der Investoren zu. Nachdem insbesondere japanische und europäische Aktien im vergangenen Jahr eine Rally zurück gelegt haben, wächst die Ungewissheit über die künftige Entwicklung der Kurse. Dies belegen steigenden Schwankungsbreiten der Aktienkurse und die Erwartungen der Anleger an den Derivatemärkten.

HB FRANKFURT. Experten nutzen die von Derivateanlegern erwarteten Schwankungsbreiten (Volatilität) als Maß für die Unsicherheit im Markt. Diese Erwartungen ergeben sich rechnerisch aus den Preisen von Optionen, beispielsweise auf den Deutschen Aktienindex (Dax). Erwarten Marktteilnehmer stärkere Schwankungen, dann verlangen die Verkäufer von Optionen höhere Prämien von den Käufern. Das Recht, eine Aktie oder einen Index zu einem bestimmten Preis kaufen zu können, wird teurer, je stärker die künftigen Schwankungen dieses Basiswerts ausfallen.

Weltweit sind die erwarteten Volatilitäten seit Jahresbeginn deutlich gestiegen. Sie liegen nun bei allen großen Aktienindizes der Industriestaaten über den tatsächlichen Schwankungsbreiten der Märkte. Die Tendenz ist damit klar: Die Marktteilnehmer erwarten, dass die realen Schwankungen weiter zunehmen werden. In den Strategieabteilungen der großen, international tätigen Banken hat man diese Entwicklung erkannt und weiß die Konsequenzen einzuschätzen.

Kernaussage:Zwar herrscht derzeit noch eine positive Grundstimmung an den großen Weltbörsen, das verdeckt aber nicht den Blick auf die Gesamtsituation: „Anfang 2006 zeigen die Märkte eine durchaus gemischte Bilanz“, sagt Gérard Piasko vom Schweizer Bankhaus Julius Bär. Zwar weisen viele Indikatoren auf weiterhin steigende Kurse hin. So ist die Verschuldung der Unternehmen ist so niedrig wie lange nicht mehr, die Bewertung günstig und der seit längerem anhaltende Wachstumstrend weiterhin intakt.

Seite 1:

Dax-Ausblick: Investoren werden unsicher

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%