Wall Street
Wichtige Bilanz-Woche in New York

Die kommende Woche ist für die Kursentwicklung Wall Street eine wichtige Bewährungsprobe. Eine Serie von Bilanzen großer und wichtiger Unternehmen entscheidet, ob der Optimismus bei den Anlegern anhält.
  • 0

HB NEW YORK. Vom iPhone-Hersteller Apple und dem Baumaschinen-Riesen Caterpillar werden ebenso Zahlen erwartet wie vom Softwaregiganten Microsoft, dem Viagra-Produzenten Pfizer und dem weltgrößten Getränkekonzern Coca-Cola. Dabei liegt die Messlatte nach den überraschend positiv ausgefallenen Zahlen vom Aluminiumkonzern Alcoa und der Großbank JPMorgen sehr hoch. Sollten die Bilanzen die euphorischen Anleger aber enttäuschen, droht der jüngsten Rally ein Abbruch.

So erging es den Börsen schon zum Abschluss der eigentlich erfreulichen Woche: Enttäuschende Zahlen von General Electric und der Bank of America drückten die Indizes am Freitag ins Minus. Auf Wochensicht gewann der Dow-Jones-Index der Standardwerte dennoch 1,3 Prozent, der breiter gefasste S&P 500 legte 1,5 Prozent zu, und die Technologiebörse Nasdaq stieg um 0,8 Prozent. Seit März verzeichnete der Aktienmarkt ein Plus von 60 Prozent und in den überraschend positiven Zahlen von Alcoa und JPMorgan sahen die Anleger einen neuen Beweis für den Aufwärtstrend.

„Wir hatten eine enorme Rally“, sagte Eric Kuby von NorthStar Investment Management. Wenn im weiteren Verlauf der Bilanzsaison nun Hürden auftauchten, könnte dies die Aktien etwas unter Druck setzen.

Seite 1:

Wichtige Bilanz-Woche in New York

Seite 2:

Kommentare zu " Wall Street: Wichtige Bilanz-Woche in New York"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%