Webanbieter will ins ADSL-Geschäft investieren
Iliad wagt in Frankreich den Börsengang

Der zweitgrößte französische Internet-Anbieter strebt an die Börse. Iliad, die Mutter des Web- Providers Free, hat dazu die Genehmigung des Verkaufsprospekts durch die französische Börsenaufsicht erhalten, teilte das Unternehmen mit. Zu weiteren Details wollte sich Iliad nicht äußern.

ali PARIS. Aus unternehmensnahen Kreisen verlautete, dass das Unternehmen im nächsten Jahr sein Kapital erhöhen und anschließend 10 bis 30 % seines Kapitals an die Börse bringen will. Der Zeitpunkt des Börsengangs steht aber noch nicht fest. Schätzungen zufolge könnte das Volumen des Börsengangs bis zu eine Mrd. Euro erreichen.

In dieser Woche hat die Free-Mutter Analysten die Finanzlage und die Strategie vorgestellt. Wie aus den Kreisen weiter verlautete, hängt auch von der Reaktion der Analysten ab, wann Iliad den Börsengang konkret in Angriff nimmt.

Die Iliad-Tochter Free ist mit einem Marktanteil von 18 % Nummer zwei der Internet-Zugangsanbieter nach Wanadoo (38 %), Tochter der France Télécom. Darüber hinaus bietet Iliad über die Tochter One.Tel Telefondienste an und vertreibt Telefonkarten. Seit zwei Jahren ist Iliad profitabel, im ersten Halbjahr des Jahres 2003 machte die Gesellschaft einen Netto-Gewinn von 10,6 Mill. Euro bei einem Umsatz von 125,3 Mill. Euro.

Das Geld aus dem Börsengang soll in das schnell wachsende ADSL-Geschäft investiert werden. Dabei werden auch Zukäufe anvisiert. Free hat derzeit 440 000 ADSL-Kunden. Bei 140 000 von ihnen verkauft Free nicht einfach Kapazitäten der France Télécom weiter, sondern bietet eigene Dienste wie die Free-Box an, über die der Kunde 48 Fernseh-Kanäle, schnelles Internet und Telefonie bekommt. Das Geschäft mit den eigenen Diensten ist wesentlich lukrativer als der reine Weiterverkauf des France Télécom-Angebots.

Iliad gehört zu 93 % dem Management. Den Löwenanteil von 77 % des Kapitals besitzt Firmengründer Xavier Niel, den Rest halten Beteiligungstöchter von Goldman Sachs und der Axa.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%