Weltweit führende Finanzzentren
New York überholt London

London ist nicht mehr das weltweit führende Finanzzentrum. Der Ruf der Finanzmetropole hat in letzter Zeit stark gelitten, auch wegen Zweifeln an der Zugehörigkeit Großbritanniens zur EU. Die Wall Street jubelt.
  • 0

Trauer in der City: Zweifel über die Zugehörigkeit Großbritanniens zur Europäischen Union haben dazu beigetragen, dass New York London erstmals als führendes Finanzzentrum der Welt abgelöst hat.

Im jüngsten Global Financial Centres Index liegt New York mit einem „wackligen, statistisch unbedeutenden” Vorsprung von zwei Punkten vor London, wie Michael Mainelli, Vorsitzender der Z/Yen Group, erläutert. Wie der von ihm ermittelte Index zeigt, verschärft sich die Konkurrenz zwischen den Finanzzentren. Die beiden wichtigsten Finanzplätze Asiens, Hongkong und Singapur, haben auf einer Skala von 1000 den Abstand auf die beiden führenden Zentren auf unter 30 Punkte verringert.

Gegenüber der letzten Erhebung gewann New York sieben Punkte hinzu, während London um 10 Punkte abrutschte. Der Ruf der britischen Metropole litt unter Skandalen wie der Manipulation von Referenzzinssätzen und dem Verkauf ungeeigneter Versicherungspolicen an Bankkunden.

„London ist darauf angewiesen, als Ort zu gelten, an dem jeder, der kommt, fair behandelt und fair zum Wettbewerb zugelassen wird”, sagte Mainelli. „Ohne einen großen Binnenmarkt, wie ihn New York und Hongkong als Hinterland haben, muss London eher agieren wie der Stadtstaat Singapur, oder aber die Unterstützung der Binnenwirtschaft der Europäischen Union gewinnen.”

Der Index, der alle sechs Monate aktualisiert wird, und der aktuell in der 15. Auflage erschienen ist, wird aus Antworten auf eine Online-Befragung ermittelt. Darüber hinaus bedient er sich externer Maßstäbe, darunter Ranking-Listen für bestimmte Bereiche wie etwa Telekommunikation. Der Index, der 2007 erstmals erstellt wurde, berücksichtigt die fünf Themenkomplexe Geschäftsumfeld, Finanzen, Infrastruktur, Humankapital und Reputation.

Agentur
Bloomberg 
Bloomberg / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Weltweit führende Finanzzentren: New York überholt London "

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%