Zum 21. Juni weitere Änderungen
Sartorius schon ab Donnerstag im Nemax 50

Weil die Ixos Software AG den Prime Standard verlässt, rückt das Medizintechnik-Unternehmen früher als gelant in den Index auf.

HB FRANKFURT. Die Aktie des Medizintechnik-Unternehmens Sartorius wird mit Wirkung zum Donnerstag vorzeitig in den Aktienindex Nemax 50 aufgenommen. Wie die Deutsche Börse am Montagabend mitteilte, ersetzt das Unternehmen die Aktie der Ixos Software AG, die den Prime Standard verlässt.

Die in Göttingen ansässige Sartorius AG bietet Kunden aus der Pharma-, Biotech-, Chemie- und Lebensmittel-Industrie sowie aus dem öffentlichen Sektor Labor- und Prozesstechnologie an. Die Gesellschaft setzte voriges Jahr nach eigenen Angaben 442,3 Mill. € um. Das 1870 gegründete Unternehmen beschäftigt zur Zeit rund 3660 Menschen.

Zum 21. Juni steigt die Aktie der Wavelight Laser Technologie AG zusätzlich in den Index Nemax 50 auf. Somit werden zu diesem Datum Solarworld und Wavelight Laser für die Nordex AG und die Augusta Technologie AG in den Index aufgenommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%