Zwei neue Aufsteiger in den MDax
MPC ersetzt Celanese im MDax

Die Deutsche Börse hat am Dienstag entschieden, den Hamburger Finanzdienstleister MPC Capital anstelle des Chemiekonzerns Celanese in den MDax aufzunehmen.

HB FRANKFURT. Das Spezial- Chemieunternehmen Celanese verlässt vom 21. Juni an das Segment, da es nach der Mehrheitsübernahme durch den US-Finanzinvestor Blackstone die Voraussetzungen für einen Verbleib im Index nicht mehr erfüllt, teilte die Deutsche Börsen am Dienstagabend in Frankfurt mit.

Neu in den SDax aufgenommen werden die Matchnet und Centrotec Hochleistungskunststoffe AG. Centrotec ersetze die Aktie des Baumarktes Hornbach, Matchnet werde die in den MDax aufgesteigende MPC-Aktie ersetzen, hieß es weiter.

Wie die Deutsche Börse außerdem mitteilte, werden als Folge der Umstellung der Dax-Regeln auf eine automatisierte Überprüfung künftig alle Veränderungen in den Aktienindizes quasi zeitgleich mit der Veröffentlichung der Indexranglisten beschlossen. Nächster Termin für die Überprüfung der Aktienindizes ist der 3. September 2004.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%