Bulle & Bär
Aktien: Die Kleinen kommen wieder

In der Rubrik „Totgesagte leben länger“ widmen wir uns dieses Mal den kleinen und mittelgroßen Aktien. Wir erinnern uns: Als der Aktienmarkt noch vor wenigen Monaten als „megaout“ galt, da konnte man sie wohl erst recht als „mega-megaout“ oder als „am outesten überhaupt“ bezeichnen. Und jetzt?

FRANKFURT. Bei etlichen kleinen und mittelgroßen Aktien war der Handel so zum Erliegen gekommen, dass einige Unternehmen schon ihre eigenen Aktien kauften, damit überhaupt ein halbwegs vernünftiger Kurs zustande kam. Und jetzt? Gerade der im Vergleich zu Dax, MDax und SDax stets als spekulativ geltende Technologieindex TecDax ist in diesem Jahr besonders erfolgreich. Und die ersten Banken raten gar schon wieder zum Übergewichten der Smallcaps gegenüber den Large Caps.

Die Erklärung dafür liegt in einem Phänomen, von dem Nebenwerte gerade in einer Phase einer ersten wirtschaftlichen Erholung in der Regel besonders profitieren. Als Frühzykliker, die vielmals spezialisiert in ihrer Nische tätig sind, spüren sie als erste, wenn die Nachfrage wieder anzieht und neue Aufträge hereinkommen. Weil dazu im Vergleich zu den Schwergewichten am Aktienmarkt meist noch ein Nachholbedarf in puncto Aktienkurs herrscht, zeigen sie in solchen Phasen gewöhnlich auch eine bessere Kursentwicklung. Die positiven Stimmen, die jetzt wieder zu den Nebenwerten aufkommen, beziehen sich vor allem auf den Nachholeffekt. Und darauf, dass das Aufstocken dieser Positionen eher eine Rückkehr in neutrale Gefilde bedeutet.

Gerade deshalb lauern hier in nächster Zeit besonders viele Chancen und Risiken. Denn einfach mal Positionen aufzustocken wie bei Schwergewichten ist bei den Nebenwerten gewöhnlich wegen der Marktenge nicht möglich. Zu sehr würde damit so mancher Kurs in die Höhe getrieben. Behutsames Vorgehen ist deshalb gefragt, ebenso wie ein gutes Auge. Mit der Rückkehr der Nebenwerte feiern auch die sogenannten „Stockpicker“, die gezielt nach interessanten Einzelaktien suchen, ihr Comeback. Der Markt bietet allein in Deutschland knapp tausend Nebenwerte. Die interessantesten Kaufgelegenheiten müssen jetzt nur ausfindig gemacht werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%