Telekomkonzern Swisscom setzt auf innere Werte
Das Schweigen der Aktionäre

Jens Alder hat eines gelernt: Lass Dich, sagt sich der Chef des Schweizer Telekom-Unternehmens Swisscom immer wieder, nur ja nicht von Analysten oder Aktionären unter Druck setzen.

ZÜRICH. Auch wenn Du rund 7 Mrd. Euro Cash in der Portokasse hast – Du musst das Geld nicht unbedingt ausgeben. Und dann kommt noch dieser unerhörte Satz: Übernahmen, sagt Alder, „nützen höchstens den Aktionären“.

Ja, wem auch sonst, hätten jetzt die Besitzer jener rund 66 Mill. Swisscom-Aktien ausrufen müssen. Doch sie blieben still, als die Swisscom auch anlässlich ihrer jüngsten Bilanz keinen Kandidaten präsentieren konnte, auf den sie so richtig scharf wäre und der auch zu haben ist. Telekom Austria würde zwar gut passen, meint Alder. Aber die Anteilseigner, indirekt darunter vor allem die österreichische Regierung, ziehen derzeit offenbar einen Verkauf über die Börse vor.

Das Schweigen der Aktionäre hat einen guten Grund: Sie sind mit der Strategie des Konzerns bisher besser gefahren, als es die Anteilseigner anderer Telekommunikationsunternehmen in Europa mittlerweile gewöhnt sind. Zwar liegt der Kurs mit derzeit rund 410 sfr deutlich unter seiner langjährigen Höchstmarke von knapp 500 sfr. Aber darum dürfte es zumindest dem konservativen Teil der Anteilseigner gar nicht gehen. Sie setzen auf Dividende. Und da werden sie in diesem Jahr mit 13 sfr pro Aktie gut bedient. Damit die Kursphantasie nicht völlig aus dem Blick gerät, will Alder zusätzlich noch Aktien im Wert von 2 Mrd. sfr zurückkaufen. Dieses Programm dürfte dazu beitragen, auch ohne Übernahmen den Kurs zu pflegen. „Renditeorientierte Investoren sollten sich Swisscom genauer anschauen, meinen denn auch die Analysten der Schweizer Bank Vontobel. Und die Beobachter von Pictet & Cie stufen in ihrer Analyse die Aktie des Schweizer Telekommunikationskonzerns schon lange mit „Buy“ ein. Sie sehen im Kurs noch Potenzial. Ihr Ziel liegt bei 450 sfr.

Seite 1:

Das Schweigen der Aktionäre

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%