Agrarrohstoffe
Zitterpartie bei Soja

Ernteausfälle in Argentinien haben dafür gesorgt, dass sich der Sojapreis an den Warenterminbörsen wieder dem Rekordniveau des Vorjahres nähert. Denn das Land ist nach den USA und Brasilien der weltweit drittgrößte Soja-Exporteur.

DÜSSELDORF. "Extreme Trockenheit" habe südlich des Äquators zu hohen Ausfällen bei der Ernte geführt, berichtet Jens Ripken, Agrarmarktexperte beim Agrarkonzern Agravis. Die schlimmste Dürre in Südamerika seit 40 Jahren ließ die Sojaernte am Rio de la Plata um etwa ein Drittel auf rund 32 Mio. Tonnen schrumpfen.

Soja-Produkte sind heute in vielen Nahrungsmitteln enthalten. Vom Toastbrot über die Nougatcreme bis hin zum Bockwürstchen finden sich in unzähligen Lebensmittel Soja-Anteile. Sojaöl ist das verbreitetste Pflanzenöl in der Lebensmittelproduktion in den USA.

Genmanipuliertes Soja gewinnt immer größere Bedeutung, dies gilt insbesondere für die Hauptanbauländer Argentinien und Brasilien. Während in Brasilien etwa ein Zehntel der Ernte gentechnisch verändert ist, liegt die Quote in Argentinien sogar schon bei 99 Prozent.

Auch in den USA ist die Verwendung von Gentechnik ein Thema. In Deutschland sind gentechnisch veränderte Produkte hingegen verpönt, sie gelten sogar als unverkäuflich. Geringe Gentechnik-Anteile müssen aber hierzulande nicht deklariert werden.

Wegen der Missernten in Südamerika liegt nun das Hauptaugenmerk der Marktteilnehmer auf der Soja-Ernte in den USA. Dort sind nach Angaben von Toepfer International bisher erst rund 50 Prozent ausgesät worden, was weit hinter dem Fünfjahresdurchschnitt liegt. Wenn sich die Soja-Aussaat in den kommenden Wochen witterungsbedingt noch weiter verzögert, gehen die Fachleute von möglichen Ertragsverlusten aus. Die Konsequenz: Der Sojapreis an der Warenterminbörsen würde weiter steigen. "Der Wetterbericht für den US-Bundesstaat Minnesota, wo das meiste US-Soja angebaut wird, sorgt deshalb heute für die heftigsten Kurssprünge an der Börse", sagt Agrarfachmann Ripken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%