Aufwärtsbewegung des Yen gestoppt
Euro legt Verschnaufpause ein

Der Euro behauptete am Mittwochvormittag zum Dollar die deutlichen Kursgewinne vom Vortag. Von Montag auf Dienstag hatte die Gemeinschaftswährung mehr als zwei US-Cent zugelegt.

HB FRANKFURT. Nach unten scheine der Euro gut bei der Marke von 1,1614 Dollar abgesichert, heißt es im Devisenhandel. Für den Tag wird von einem Händler mit einem ruhigen Geschäft in einer engen Range zwischen 1,1614 und 1,1717 Dollar gerechnet. Die für den Tagesverlauf anstehenden Konjunkturdaten, der EU-Einkaufsmanagerindex September und der ISM-Index verarbeitendes Gewerbe aus den USA sollten keine großen Auswirkungen auf den Devisenmarkt haben. Im Blickpunkt stehen vor allem die US-Arbeitsmarktdaten am Freitag.

Nach der Intervention der Bank of Japan am Devisenmarkt ist die Aufwärtsbewegung des Yen vorerst ins Stoppen geraten. Allerdings sei davon auszugehen, dass institutionelle Anleger ihre Short-Dollar-Positionen erst zum Teil geschlossen hätten. Dies könnte den Dollar auch über den Handelstag gesehen weitere Unterstützung geben. Der mit Spannung erwartete Tankan-Bericht vom September zeigt nach Ansicht von Marktteilnehmern, dass die Erholung in Japan noch auf unsicheren Beinen steht. Von dieser Seite komme daher keine Argumentation für eine erneute Stärke des Yen. Das Euro/Yen-Verhältnis habe sich dagegen nur über die Cross-Rates verschoben. Hier gebe es keine gesonderten Einflussfaktoren, heißt es im Handel.

Technisch hat der Euro am Dienstag nach Aussage eines technischen Analysten die Zielzone seiner letzten Aufwärtsbewegung bei 1,1740 Dollar erreicht. Nun werde mit einer Konsolidierung gerechnet. Diese könne den Euro im Tagesverlauf zum Test der Unterstützung bei 1,1587/1,1602 führen. Die Trendunterstützung verlaufe aktuell bei 1,1530/40, erst ein Bruch dieser Marke würde die Aufwärtsbewegung der europäischen Währung vorerst beenden. Die Feinunze Gold startet mit 385,00 Dollar in den Mittwoch nach einem Nachmittagsfixing in London von 388,00 Dollar am Dienstag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%