Bitcoin-Börse
Mt. Gox beantragt die Auflösung

Zuerst hieß es, ein gerichtlicher Aufseher sollte die Bitcoin-Börse Mt. Gox verwalten und sanieren – doch die Pläne haben sich offenbar zerschlagen. Laut „Wall Street Journal“ hat der Betreiber die Auflösung beantragt.
  • 0

TokioDie insolvente Bitcoin-Börse Mt. Gox hat laut einem Zeitungsbericht ihre Sanierungspläne aufgegeben. Die Betreiber hätten stattdessen vor Gericht die Auflösung beantragt, berichtete das „Wall Street Journal“ am Mittwoch unter Berufung auf informierte Personen.

Der in Tokio ansässige Marktplatz war die größte Handelsplattform für die digitale Krypto-Währung. Ende Februar meldete Mt. Gox Insolvenz an und gestand den Verlust von 850.000 Bitcoins ein. Ihren Wert bezifferten die Betreiber auf 473 Millionen Dollar. Später fand Mt. Gox rund 200.000 Bitcoins in einer vergessenen digitalen Geldbörse wieder.

Mittwochnachmittag hatte es zunächst geheißen, Mt. Gox werde künftig von einem gerichtlich entsandten Aufseher kontrolliert. Ein Gericht in der japanischen Hauptstadt Tokio hatte einen Antrag für ein Sanierungsverfahren abgelehnt und einen Anwalt als vorläufigen Verwalter eingesetzt, wie Mt-Gox-Gründer Marc Karpelès mitteilte.

Die virtuelle Währung Bitcoin war im Jahr 2009 als Antwort auf die Finanzkrise erfunden worden. Geschaffen hat sie ein unbekannter Programmierer, der eine von Staaten, Zentralbanken und anderen Finanzinstituten unabhängige Währung wollte. Das virtuelle Geld wird durch komplexe Verfahren berechnet. Der Wechselkurs zu echten Währungen schwankt stark. Aufsichtsbehörden weltweit warnen seit einigen Monaten verstärkt vor den Risiken.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur
afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Bitcoin-Börse: Mt. Gox beantragt die Auflösung"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%