Devisen Euro steigt wieder über 1,33 Dollar

Die europäische Gemeinschaftswährung wurde heute früh mit 1,3324 Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7503 Euro wert.
Kommentieren

dpa FRANKFURT. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,3280 (Freitag: 1,3246) Dollar festgesetzt.

Die Finanzminister der Eurozone hatten sich am Montagabend gegen eine Ausweitung des Euro-Krisenfonds ausgesprochen. Zudem hat sich die Lage am Anleihemarkt der Randländer der Eurozone etwas beruhigt. Der Euro könnte daher nach Einschätzung der Commerzbank-Experten am Dienstag "ausnahmsweise" einen ruhigen Handelstag erleben.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite

0 Kommentare zu "Devisen: Euro steigt wieder über 1,33 Dollar"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%