Devisen
Euro verzeichnet neuem Rekord zum Dollar

Der Euro hat am Mittwoch seine Rekordjagd zum Dollar fortgesetzt. Die europäische Gemeinschaftswährung kletterte im frühen Handel in der Spitze auf 1,3 832 Dollar und übertraf damit die alte Rekordmarke vom vergangenen Freitag leicht.

dpa-afx FRANKFURT. Der Euro hat am Mittwoch seine Rekordjagd zum Dollar fortgesetzt. Die europäische Gemeinschaftswährung kletterte im frühen Handel in der Spitze auf 1,3 832 Dollar und übertraf damit die alte Rekordmarke vom vergangenen Freitag leicht. Zuletzt wurde der Euro mit 1,3 826 Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7 233 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag noch auf 1,3 771 (Montag: 1,3 781) Dollar festgesetzt.

Neben neuen Daten zum US-Häusermarkt und zu den US-Verbraucherpreisen steht die Erklärung von US-Notenbankpräsident Ben Bernanke zu Geldpolitik und Konjunkturerwartungen auf der Agenda. Im Spannungsfeld von Sorgen um den US-Markt für Wohnimmobilien und Gefahrenpotenzial für die Preisstabilität sollte Bernanke laut Experten die Sorgen um die Preisstabilität hervorheben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%