Devisen
Euro vor EZB-Sitzung leicht im Plus

Vor der Ratssitzung der Europäischen Zentralbank klettert der Euro ein wenig nach oben. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung rund 0,3 Prozent mehr als am Vorabend.
  • 0

FrankfurtDer Euro hat am Donnerstag vor der Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) leichte Gewinne verbucht. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2523 US-Dollar und damit etwa 0,30 Prozent mehr als am Vorabend. Die EZB hatte den Referenzkurs am Dienstagmittag auf 1,2514 Dollar festgesetzt

Experten gehen davon aus, dass die Notenbanker erst einmal abwarten und mit einer Ausweitung ihrer Kaufprogramme eher bis zur Sitzung im Dezember warten. Der Einstieg in Käufe von Unternehmens- und darüber hinaus auch Staatsanleihen ist für viele Experten wegen der anhaltend niedrigen Inflation und des mickrigen Wachstums im Euroraum allerdings nur eine Frage der Zeit.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Devisen: Euro vor EZB-Sitzung leicht im Plus"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%