Devisen
Eurokurs kaum verändert

Am Mittwoch wird die Zinsentscheidung der US-Notenbank mit Spannung erwartet, zuvor üben sich die Anleger noch in Zurückhaltung. Der Eurokurs veränderte sich im Vergleich zum Vorabend kaum und liegt bei 1,0650 US-Dollar.
  • 0

Frankfurt/MainDer Kurs des Euro hat sich am Dienstag zunächst wenig verändert. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,0650 US-Dollar gehandelt und damit etwa zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Montagnachmittag auf 1,0663 Dollar festgesetzt.

Vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed am Mittwochabend übten sich die Anleger in Zurückhaltung, sagte Experte Dirk Gojny von der National-Bank. Für etwas Bewegung könnten im Tagesverlauf noch Konjunkturdaten sorgen. Auf dem Programm stehen Kennzahlen zur Preisentwicklung. Außerdem wird das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Vormittag einen Indikator für die Konjunkturerwartungen veröffentlichen.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Devisen: Eurokurs kaum verändert"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%