Devisen + Rohstoffe
Devisen: Eurokurs stabilisiert sich über 1,36 Dollar

Der Eurokurs hat sich am Abend über 1,36 Dollar stabilisiert. Gegen 20.20 Uhr notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,3 607 Dollar. Der Euro war damit 0,7 345 Dollar wert.

dpa-afx FRANKFURT. Der Eurokurs hat sich am Abend über 1,36 Dollar stabilisiert. Gegen 20.20 Uhr notierte die Gemeinschaftswährung bei 1,3 607 Dollar. Der Euro war damit 0,7 345 Dollar wert. Nach der Veröffentlichung des stärker als erwartet gestiegenen US-Verbrauchervertrauens war der Euro am Nachmittag kurzzeitig bis auf 1,3 590 Dollar gefallen. Zuvor hatte die Gemeinschaftswährung bei 1,3 642 Dollar ein neues Rekordhoch markiert.

Das vom Wirtschaftsforschungsinstitut Conference Board ermittelte Verbrauchervertrauen stieg im Dezember überraschend deutlich von revidierten 92,6 Punkten im Vormonat auf 102,3 Zähler. Volkswirte hatten hingegen nur mit einem leichten Anstieg auf 93,9 Punkte gerechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%