Devisen: Eurokurs steigt vor EZB-Zinsentscheidung

Devisen
Eurokurs steigt vor EZB-Zinsentscheidung

dpa-afx FRANKFURT. Der Eurokurs ist vor der Zinsentscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) am Donnerstag deutlich gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete am Morgen 1,2 148 Dollar und näherte sich dem zu Wochenbeginn erreichten Dreimonats-Hoch von 1,2 175 Dollar. Ein Dollar war zuletzt 0,8 228 Euro wert. Die EZB hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,2088 (Dienstag: 1,2064) Dollar festgesetzt.

Händler begründeten den Kursanstieg mit Spekulationen, wonach EZB-Präsident Jean-Claude Trichet wegen der verbesserten Konjunkturaussichten in den Euroländern weitere Zinserhöhungen andeuten könnte. Die EZB hatte ihren Leitzins im Dezember um 0,25 Punkte auf 2,25 Prozent und damit zum ersten Mal seit fünf Jahren angehoben. Sie hielt sich zudem die Option für weitere Zinsschritte nach oben offen. Die meisten Volkswirte erwarten die nächste Erhöhung aber erst im März.

Vor allem wegen des gewachsenen Zinsabstandes zu den USA hat der Eurokurs im vergangenen Jahr rund 15 Prozent zum Dollar verloren. Die US-Notenbank hatte ihren Leitzins 2005 insgesamt acht Mal auf jetzt 4,25 Prozent angehoben. Der höhere Leitzins lockt Kapital in die USA und stützt damit die US-Währung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%