Devisen + Rohstoffe
Devisen: Eurokurs verteidigt deutliche Kursgewinne nach Greenspan-Rede

Der Eurokurs hat am Donnerstag im frühen Handel seine deutlichen Kursgewinne nach der Rede des amerikanischen Notenbankpräsidenten Alan Greenspan verteidigt. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,2175 $ und damit etwa so viel wie am Vorabend. Ein Dollar war damit 0,8209 € wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch noch auf 1,2079 (Montag: 1,2071) Dollar festgesetzt.

dpa-afx FRANKFURT. Der Eurokurs hat am Donnerstag im frühen Handel seine deutlichen Kursgewinne nach der Rede des amerikanischen Notenbankpräsidenten Alan Greenspan verteidigt. Die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,2175 $ und damit etwa so viel wie am Vorabend. Ein Dollar war damit 0,8209 € wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch noch auf 1,2079 (Montag: 1,2071) Dollar festgesetzt.

Äußerungen von Greenspan hatten den Euro am Mittwoch um rund 1,5 Cent steigen lassen. Auslöser war nach Einschätzung von Experten die Aussage des Notenbankchefs, wonach sich der hohe Ölpreis nicht auf die Inflationsrate ausgewirkt habe. Dies sei als Hinweis darauf gewertet worden, dass die Leitzinsen nicht so schnell steigen werden wie bislang erwartet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%