Devisen + Rohstoffe
Devisen: Kurs des Euro fällt etwas unter Rekordhoch zurück

Der Kurs des Euro hat sich am Dienstagabend wieder etwas von seinem zuvor erreichten Rekordhoch entfernt. Die Gemeinschaftswährung wurde gegen 21.00 Uhr bei 1,3 079 Dollar gehandelt. Ein Dollar war damit 0,7 642 Euro wert.

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro hat sich am Dienstagabend wieder etwas von seinem zuvor erreichten Rekordhoch entfernt. Die Gemeinschaftswährung wurde gegen 21.00 Uhr bei 1,3 079 Dollar gehandelt. Ein Dollar war damit 0,7 642 Euro wert.

Zuvor war die Gemeinschaftswährung erstmals über 1,31 Dollar gestiegen. In der Spitze wurde der Euro bei 1,3 105 Dollar gehandelt. Devisenexperten verwiesen auf Aussagen des russischen Finanzministeriums, nach denen das Land seine Devisenreserven in Dollar reduzieren und in Euro erhöhen will.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%