Devisenhandel
Eurokurs kaum verändert

Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag vor den im weiteren Wochenverlauf anstehenden Zinsentscheidungen in Europa kaum verändert.

dpa-afx FRANKFURT. Im frühen Handel kostete die Gemeinschaftswährung 1,3 618 Dollar. Der Dollar war 0,7 344 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,3 632 (Freitag: 1,3 705) Dollar festgelegt. Der Dollar kostete 0,7 336 (0,7 297) Euro.

Nach dem verlängerten Wochenende in den USA dürfte sich das Marktgeschehen im Tagesverlauf deutlich beleben, erwarten Experten. Angesichts der Zinsentscheidung der EZB am Donnerstag rechnen Experten aber nicht mit großen Kursausschlägen. Vor dem Hintergrund der jüngsten Finanzmarktturbulenzen rechnen Ökonomen inzwischen nicht mehr mit einer Zinserhöhung. Die Währungshüter dürften die ursprünglich für diesen Donnerstag signalisierte Erhöhung verschieben oder sogar ganz aussetzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%