Devisenhandel
Eurokurs nahezu unverändert unter 1,42 Dollar

dpa-afx FRANKFRUT. Der Euro hat am Montag weiter unter der Marke von 1,42 Dollar notiert. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete im frühen Handel 1,4 170 Dollar und damit in etwa soviel wie am Freitagabend. Ein Dollar war am Montagmorgen 0,7 057 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,4 173 (Donnerstag: 1,4 199) Dollar festgesetzt.

Angesichts nur weniger Konjunkturdaten stehe am Montag vor allem eine Rede von US-Notenbankchef Ben Bernanke im Fokus, sagten Händler. Bernanke wird in New York eine Rede mit dem Titel "Wirtschaftlicher Ausblick" halten. Datenseitig steht in den USA der Empire State Produktionsindex für Oktober zur Veröffentlichung an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%