Devisenmarkt
Eurokurs im Aufwind

dpa-afx FRANKFURT. Der Eurokurs ist am Mittwoch gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde im frühen Handel mit 1,2 836 Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7 788 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstag noch auf 1,2 808 (Montag: 1,2 800) Dollar festgesetzt.

Der Markt bleibe vor der Zinsentscheidung der EZB am Donnerstag und dem US-Arbeitsmarktbericht am Freitag in einer abwartenden Haltung, sagten Händler. Am Nachmittag könnte die zweite Schätzung zum Bruttoinlandsprodukt der USA für das zweite Quartal für Bewegung sorgen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%