Devisenmarkt
Eurokurs nähert sich wieder Marke von 1,28 Dollar

dpa-afx NEW YORK. Der Kurs des Euro hat sich am Dienstag wieder der Marke von 1,28 Dollar genähert. Am Morgen wurden 1,2 759 Dollar je Euro bezahlt. Ein Dollar kostete 0,7 834 Euro. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,2 702 (Freitag: 1,2 760) Dollar festgesetzt.

Angesichts der Wahlen in den USA hielten sich viele Marktteilnehmer zurück, sagten Händler. In den Vereinigten Staaten wird an diesem Dienstag ein neuer Kongress gewählt. Rund 200 Mill. Bürger sind aufgerufen, über die künftige Zusammensetzung von Senat und Abgeordnetenhaus zu entscheiden. Nach letzten Umfragen können sich die oppositionellen Demokraten gute Chancen ausrechnen, mindestens in einem der beiden Häuser die Mehrheit der republikanischen Partei von US-Präsident George W. Bush zu brechen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%