Devisenmarkt
Eurokurs stabilisiert sich über 1,32 Dollar

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro ist am Dienstag leicht gestiegen und hat sich über 1,32 Dollar stabilisiert. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Morgen mit 1,3 245 Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7 546 Euro wert.

Der Handel sei ruhig verlaufen, da der Markt auf die Zinsentscheidung der US-Notenbank warte, sagten Händler und Analysten. Experten gehen davon aus, dass die Fed den Leitzins unverändert bei 5,25 Prozent belassen wird. Im Blickpunkt des Interesses steht vor allem die anschließende Presseerklärung, von der sich Marktteilnehmer Hinweise auf die amerikanische Geldpolitik im kommenden Jahr erhoffen. Die Fed wird ihre Zinsentscheidung am Dienstagabend bekannt geben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%