Devisenmarkt
Leichte Gewinnmitnahmen belasten den Euro

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro hat am Freitag vor einem verlängerten Wochenende etwas nachgegeben. Die Gemeinschaftswährung stand im frühen Handel bei 1,3 425 Dollar. Im späten Donnerstaghandel notierte der Euro noch über der Marke von 1,3 430 Dollar. Vor dem Wochenende komme es an den Devisenmärkten zu leichten Gewinnmitnahmen, hieß es von Händlern. In den USA bleiben die Finanzmärkte am Montag wegen eines Feiertags geschlossen.

Für den weiteren Handelsverlauf rechnen die Händler mit wenig Bewegung beim Eurokurs. Die neusten Daten zum Verbrauchervertrauen in Deutschland und zum Wirtschaftswachstum in Großbritannien dürften den Handel kaum beeinflussen, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%