Erdöl
Opec-Korbpreis steigt weiter

Der Korbpreis für elf Rohölsorten der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) hat am Montag erstmals die Marke von 65 Dollar je Barrel überstiegen.

HB WIEN. Er legte gegenüber Donnerstag 1,20 Dollar auf 65,02 Dollar/Barrel zu und erreichte damit ein neues Rekordhoch, wie die OPEC-Nachrichtenagentur Opecna am Dienstag berichtete. Das vorige Allzeithoch war am Mittwoch vergangener Woche mit 63,84 Dollar/Barrel verzeichnet worden. Am Donnerstag hatte der Korbpreis bei 63,82 Dollar gelegen.

Der Korb umfasst die Sorten Sahara, Minas, Iran Heavy, Basra Light, Kuwait Export, Es Sider, Bonny, Qatar Marine, Arab Light, Murban und BCF 17 (Furrial). Der Preisbandmechanismus der OPEC ist seit dem 30. Januar 2005 offiziell ausgesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%