Erstmals seit über zwei Monaten
US-Ölpreis sinkt unter 62 Dollar

dpa-afx SINGAPUR. Der US-Ölpreis ist am Donnerstag erstmals seit gut zwei Monaten wieder unter die Marke von 62 Dollar gesunken. Ein Barrel (159 Liter) leichtes Rohöl der US-Sorte WTI kostete am Morgen im asiatischen Handel 61,98 Dollar und damit 81 Cent weniger als zum Handelsschluss am Mittwoch in New York. Zuletzt hatte ein Barrel am 5. August weniger als 62 Dollar gekostet.

Händler führten die Entspannung am Ölmarkt auf Signale für eine Abschwächung der Energienachfrage in den USA zurück. Die hohen Preise und die Folgen der Wirbelstürme dämpften offenbar die Nachfrage.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%