Euro/Dollar
Euro kann Gewinne halten

Der Euro hat am Freitag seine Kursgewinne der vergangenen Tage zunächst halten können. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1850 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Vorabend.
  • 0

FrankfurtDer Euro hat seine Kursgewinne der vergangenen Tage am Freitag zunächst halten können. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,1850 US-Dollar und damit in etwa so viel wie am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstagnachmittag auf 1,1848 Dollar festgelegt.

Vor dem Wochenende steht mit dem Ifo-Geschäftsklima das wohl wichtigste Stimmungsbarometer für die deutsche Wirtschaft an. Analysten rechnen mit einer Stagnation, allerdings auf Rekordniveau. Nachdem zuletzt mehrere Konjunkturdaten, auch aus anderen Euroländern, zum Teil extrem gut ausgefallen sind, sind einige Stimmen zu vernehmen, die vor einer konjunkturellen Überhitzung warnen.

Hier geht es zur Seite mit dem Euro-Dollar-Kurs, hier können Sie aktuelle Wechselkurse berechnen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Euro/Dollar: Euro kann Gewinne halten"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%