Euro
Euro-Kurs gibt etwas nach

Nach den Kursgewinnen der Vorwoche ist der Euro am Montag leicht gefallen. Marktbeobachter sprechen von einer Gegenbewegung. Zu Wochenauftakt erwartet die Anleger ein ruhiger Handel.
  • 0

Frankfurt/MainDer Kurs des Euro ist am Montag leicht gesunken. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1656 US-Dollar gehandelt und damit etwas tiefer als am Freitagabend.

Marktbeobachter sprachen von einer leichten Gegenbewegung nach den Kursgewinnen des Euro in der Vorwoche. Zum Wochenauftakt ist mit einem eher ruhigen Handel zu rechnen. Es stehen keine wichtigen Konjunkturdaten auf dem Programm, an denen sich die Anleger orientieren könnten.

Hier geht es zur Seite mit dem Euro-Dollar-Kurs, hier können Sie aktuelle Wechselkurse berechnen.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Euro: Euro-Kurs gibt etwas nach"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%