Devisen + Rohstoffe
Eurogruppen-Chef sieht in hohen Ölpreisen derzeit kein Konjunkturrisiko

Die hohen Ölpreise stellen nach Einschätzung des niederländischen Finanzministers Gerrit Zalm im Moment keine große Gefahr für die Konjunkturerholung im Euroraum dar.

dpa-afx AMSTERDAM. Die hohen Ölpreise stellen nach Einschätzung des niederländischen Finanzministers Gerrit Zalm im Moment keine große Gefahr für die Konjunkturerholung im Euroraum dar. "Bis jetzt habe ich nicht den Eindruck, dass dies zu einem furchtbaren Risiko für das Wachstum wird", sagte Zalm am Montag in Amsterdam. Zalm ist der amtierende Vorsitzende der Eurogruppe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%