Gewinnmitnahmen
Gold kann hohes Preisniveau nicht halten

HB LONDON. Der Goldpreis hat am Donnerstag trotz des hohen Ölpreises und der wachsenden politischen Spannungen das Preisniveau über 650 Dollar nicht verteidigen können. Gewinnmitnahmen auf der einen und Käufe auf ermäßigtem Niveau auf der anderen Seite hielten das Edelmetall in einer überschaubaren Spanne.

Falls die Gewalteskalation im Nahen Osten weiter gehe, dürfte der Goldpreis aber anziehen, sagte ein Händler. Im Moment könnten aber die Anleger, die Mitte Juni bei Kursen um 550 Dollar eingestiegen waren, schöne Gewinne mitnehmen, und würden dies auch tun, hiess es weiter.

Gold notierte gegen 17:00 Uhr bei 646,10/646,80 (Vorabend 652,80/653,50) Dollar je Feinunze.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%