Devisen + Rohstoffe
Goldpreis erstmals seit 1980 über 800 Dollar

HB NEW YORK. Im nachbörslichen Handel kletterte der Preis am Mittwoch an der New Yorker Rohstoffbörse von 795,30 Dollar auf 800,80 Dollar. Die amerikanische Notenbank hatte zuvor den Leitzins zum zweiten Mal binnen sechs Wochen gesenkt. Sie verringerte den Leitzins um 25 Basispunkte auf 4,50 Prozent.

Die Fed signalisierte nach ihrem Beschluss, dass der jetzige Zinsschritt ausreiche, um Konjunkturrisiken abzuwenden. In einer Stellungnahme hieß es, dass die „Risiken der steigenden Inflation etwa dem Risiko eines Abwärtstrends der Konjunktur entsprechen“. Damit erklärten die Notenbanker vergleichsweise deutlich, dass sie derzeit nicht von weiteren Zinsschritten ausgehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%