Investitionen immer noch gering
Anlageklasse wird unterschätzt

Die Investitionen sind gegenüber Aktienanlagen immer noch gering. Doch in den kommenden Jahren wird immer mehr Kapital in die Anlageklasse Rohstoffe fließen.

HB FRANKFURT. In den kommenden Jahren wird immer mehr Kapital in die Anlageklasse Rohstoffe fließen. Davon jedenfalls geht Klaus Martini, Global Chief Investment Officer der Deutschen Bank, aus. Der Welt sei mit dem Markteintritt der "Nachfrage-Macht China" drastisch vor Augen geführt worden, dass zahlreiche Rohstoffe nicht in ausreichenden Mengen zur Verfügung stehen, sagt Martini in einem Handelsblatt-Gespräch. Es sei auch erkannt worden, dass die globalen Vorkommen des wichtigsten Rohstoffs - nämlich Rohöl - ihren Höhepunkt überschritten haben. Der durch haussierende Preise ausgelöste Weckruf führt derzeit zu massiven Investitionen mit dem Ziel einer höheren Versorgungssicherheit.

Das von Anlegern in die Assetklasse Rohstoffe investierte Kapital sei nur grob zu schätzen, sagt Martini. Er komme bei Berechnungen auf etwa 300 Mrd. Dollar. Barclays Capital hatte auf Basis einer Umfrage bei 180 Fondsmanagern das von dieser Seite in Rohstoffe investierte Kapital auf 80 Mrd. Dollar beziffert und für dieses Jahr einen Anstieg auf 110 Mrd. Dollar prognostiziert. Addiere man zum Beispiel die Investments an den Rohstoff-Terminbörsen in Chicago, New York und den immer stärker expandierenden Rohstoffbörsen Asiens hinzu, dürfte sich ein Betrag von rund 300 Mrd. Dollar errechnen. Im Vergleich zur Kapitalisierung der Weltaktienmärkte sei dieser Betrag jedoch noch immer verschwindend gering und repräsentiere auf keinen Fall die Bedeutung von Rohstoffen in der Weltwirtschaft, sagt Martini.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%