Iran-Krise
Ölpreis klettert über 70-Dollar-Marke

Die jüngste Zuspitzung im Streit um das iranische Atomprogramm hat am Mittwoch den Ölpreis über die Marke von 70 Dollar getrieben.

HB LONDON. Die wichtigste Nordsee-Rohölsorte Brent zog zeitweise einen Dollar auf 70,55 Dollar pro Barrel (159 Liter) an. Bis zum späten Nachmittag gab sie wieder etwas nach auf 70,29 Dollar. Leichtes US-Rohöl wurde 51 Cent höher für 66,02 Dollar gehandelt.

Die UN-Atombehörde IAEA hatte zuvor einen Bericht veröffentlicht, in dem sie dem Erdöl-Exporteur Iran vorwarf, entgegen den Forderungen der Vereinten Nationen sein Atomprogramm deutlich ausgeweitet zu haben. Außerdem entsandten die USA einen Kampfverband aus neun Kriegsschiffen zu einem Manöver in den Persischen Golf, was als Demonstration der Stärke im Iran-Konflikt galt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%