Karandsch-Ölfeld Britisches Konsortium und Iran einigen sich auf Ölförderung

Eine britische Firmengruppe will im Iran Öl fördern. Es ist der erste Deal eines europäischen Unternehmens mit dem Iran seit der Einführung neuer US-Sanktionen.
Kommentieren
Falls die vorläufige zu einer bindenden Vereinbarung werden sollte, sind Investitionen in Milliardenhöhe notwendig. Quelle: dapd
Ölförderung

Falls die vorläufige zu einer bindenden Vereinbarung werden sollte, sind Investitionen in Milliardenhöhe notwendig.

(Foto: dapd)

TeheranDer Iran hat mit einem britischen Konsortium Investitionen in ein Ölfeld im Süden des Landes vereinbart. Das iranische Staatsfernsehen berichtete, die Geschäftsführer von Pergas International Consortium und National Iranian South Oil, Colin Rowley und Bidschan Alipur, hätten die vorläufige Vereinbarung am Mittwochabend im Beisein des britischen Botschafters Rob Macaire in Teheran unterzeichnet.

Es ist die erste Vereinbarung zwischen dem Iran und einem Unternehmen aus einem wichtigen westlichen Partnerstaat der USA, seit deren Präsident Donald Trump vergangene Woche seinen Ausstieg aus dem Atomabkommen angekündigt hat.

Falls die vorläufige zu einer bindenden Vereinbarung werden sollte, sind Investitionen von mehr als einer Milliarde Dollar (etwa 850 Millionen Euro) nötig, um von dem Karandsch-Ölfeld täglich 200.000 Barrel Rohöl zu fördern. Gegenwärtig werden dort täglich 120.000 Barrel gefördert.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • ap
Startseite

0 Kommentare zu "Karandsch-Ölfeld: Britisches Konsortium und Iran einigen sich auf Ölförderung"

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar. Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unser Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%