Konjunktur
US-Benzin-Vorräte erneut deutlich gestiegen

dpa-afx WASHINGTON. Die Benzin-Lagervorräte in den USA sind in der abgelaufenen Woche erneut deutlich gestiegen. Der Lagerbestand habe sich um 2,8 Mill. Barrel (je 159 Liter) auf 213,1 Mill. Barrel erhöht, teilte das US-Energieministerium am Mittwoch in Washington mit. Die Vorräte an Rohöl sind dagegen gesunken. Sie rutschten 0,9 Mill. Barrel auf 345,7 Mill. Barrel. Die Destillate-Bestände stiegen um 2,1 Mill. auf 122,8 Mill. Barrel.

Der Ölpreis gab nach Veröffentlichung der Daten etwas nach. Ein Barrel leichtes US-Öl der Sorte WTI kostete am späten Nachmittag 68,55 Dollar. Vor Veröffentlichung der neuen Daten hatte ein Barrel 68,75 Dollar gekostet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%