Lustloser Handel
Euro-Kurs pendelt sich bei 1,19 Dollar ein

Der Kurs des Euro hat sich am Donnerstag auf hohem Niveau bei 1,19 Dollar stabilisiert. Bereits an den Vortagen habe sich der Euro trotz der Eskalation des Defizitstreits in Europa und eines ganzen Bündels positiver US-Konjunkturdaten wacker geschlagen und neue Höchstmarken ins Visier genommen, sagten Händler.

HB FRANKFURT. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung in Frankfurt 1,1900 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1902 (Mittwoch: 1,1828) Dollar festgesetzt. Der Dollar war damit 0,8402 (0,8455) Euro wert.

„Selbst starke Konjunkturdaten können den Dollar derzeit nicht stützen. Die Diskussion um das Leistungsbilanzdefizit, der neue Protektionismus und die Sorge vor weiteren Terroranschlägen wiegen schwerer“, sagte Devisenexperte Carsten Fritsch von der Commerzbank. „Die guten US-Zahlen der Vortage sind schlicht am Markt verpufft“, sagte eine Händlerin der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba). Der Handel verlaufe angesichts des Erntedankfestes in den USA allerdings „recht lustlos“. Die Marktteilnehmer hielten sich mit größeren Neuengagements zurück.

Angesichts der aufkeimenden Eigendynamik des Euro rechnen Devisenexperten bereits in naher Zukunft mit neuen Höchstmarken der Gemeinschaftswährung. „In der kommenden Woche wird der Euro die Marke von 1,20 Dollar ankratzen“, sagte die Helaba-Händlerin. Bis zum Jahresende seien sogar Kurse von 1,22 Dollar erreichbar. Auch Fritsch sieht den Euro weiter im Aufwind. Solange die US-Wirtschaft stärker wachse als alle anderen wichtigen Wirtschaftsräume, sei zwangsläufig mit einer weiteren Ausweitung des US- Leistungsbilanzdefizits zu rechnen.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,6947 (0,6968) britische Pfund, 129,99 (129,67) japanische Yen und 1,5489 (1,5499) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London mit 395,45 (396,00) Dollar notiert. Der Kilobarren kostete 10 700 (Vortag: 10 685) Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%