Nach Greenspan-Rede gab es einen Dämpfer
Eurokurs klettert wieder über 1,30 Dollar

Der Euro hat am Donnerstag die Marke von 1,30 Dollar verteidigt. Die Gemeinschaftswährung kostete am Morgen 1,3041 Dollar. Ein Dollar war damit 0,7664 Euro wert.

dpa-afx FRANKFURT. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Vortag auf 1,3 040 (Dienstag: 1,3016) Dollar festgesetzt. Am Mittwoch war der Euro nach optimistischen Äußerungen des amerikanischen Notenbankpräsidenten Alan Greenspan zur US-Konjunktur zeitweise unter die Marke von 1,30 Dollar gefallen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%