Nach Rekordtief
Euro stabilisiert sich über 1,30 Dollar

Nach seinem Rekordtief hat sich der Euro wieder etwas stabilisiert. Die Analysten geben aber keine Entwarnung, schon bald könnte der Euro seine Talfahrt fortsetzen.
  • 1

FrankfurtDer Kurs des Euro hat sich am Freitag nach den deutlichen Kursverlusten in der vergangenen Woche über der Marke von 1,30 US-Dollar stabilisiert. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde zuletzt mit 1,3035 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,3064 (Donnerstag: 1,3019) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,7655 (0,7681) Euro.

„Nach den starken Verlusten seit Wochenbeginn sind die Marktteilnehmer etwas vorsichtiger geworden und der Euro hat sich stabilisiert“, sagte Stephan Rieke, Devisenexperte bei der BHF-Bank. Zudem hätten auch die Entspannung an den Anleihemärkten der Krisenländern der Eurozone und die freundlichen Aktienmärkte den Euro gestützt. Zu Wochenbeginn hatte die Gemeinschaftswährung noch bei fast 1,34 Dollar notiert.

In der Spitze war der Euro am Nachmittag bis auf 1,3084 Dollar geklettert. Nachdem die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) vor Rezessionsgefahren in den starken Nettoexportländern (Deutschland, Belgien, Niederlande, Österreich und Finnland) gewarnt hatte, gab er jedoch einen Teil seiner Gewinne wieder ab. „Der Euro reagiert derzeit besonders stark auf negative Meldungen“, sagte Rieke. Daher bleibe er durch weitere Rückschläge gefährdet. Die Zustimmung der FDP-Mitglieder für den Rettungsfonds ESM habe am Markt indes nicht so eine große Rolle gespielt, da die Diskussion in der Partei international nicht so stark beachtet wurde.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,84055 (0,83935) britische Pfund, 101,70 (101,30) japanische Yen und 1,2249 (1,2261) Schweizer Franken fest. Der Preis für eine Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 1594,00 (1.635,00) Dollar gefixt. Ein Kilogramm Gold kostete 38.540,00 (38.630,00) Euro.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Nach Rekordtief: Euro stabilisiert sich über 1,30 Dollar"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Fahr für immer und ewig zum Teufel Weich-Teuro, Dich hat hier niemand eingeladen, sondern du wurdest uns politisch gewollt untergejubelt und hast unsere D-Mark Kaufkraft in 10 Jahren halbiert.

    D-Mark Mark, D-Marke Mark, D-Mark Mark, D-Marke Mark, D-Mark Mark, D-Marke Mark, D-Mark Mark, D-Marke Mark
    Geliebte D-Mark du machst uns zahlungsstark. Geliebte D-Mark sind die Taschen leer dann musst du her.
    Geliebte D-Mark Mark, D-Marke Mark
    Er geht in die Bank. Pistole in der Hand. Er sagt vielen Dank und rennt los mit seiner vielen vielen D-Mark Mark
    Geliebte D-Mark Mark sind die Taschen leer dann musst du her Geliebte D-Mark Mark D-Marke Mark
    Oma schwaches Herz. Erträgt keinen Scherz nur ein kleiner Schreck und das Erbe kommt im Scheck mit vielen
    D-Mark Mark sind die Taschen leer dann musst du her Geliebte D-Mark Mark, D-Marke Mark.
    Er sitzt im Bundestag und wartet auf Spenden die richtige Entscheidung wird das warten schnell beenden D-Mark
    Mark, D-Marke. Geliebte D-Mark Mark sind die Taschen leer dann musst du her Geliebte D-Mark Mark, D-Marke Mark
    Er fährt mit seinem Kahn auf dem Rhein die Firmenleitung sagte:"Kippen Sie´s rein!" Er weiß, dass es stinkt und mancher

    Fisch ertrinkt. Chemie ist alles und alles wischiwaschi und alles wird so und bringt so manche D-Mark D-Marke Mark.

    Geliebte D-Mark sind die Taschen leer dann musst du her Geliebte D-Mark Mark D-Marke Mark.

    Er wird jetzt Kuru, er sucht noch Jünger und wer ihm seine Kohle nicht gibt der ist ein Sünder.
    D-Mark Mark, D-Marke. Geliebte D-Mark sind die Taschen leer dann musst du her Geliebte D-Mark Mark D-Marke Mark
    Ein Kamel kommt leichter durch ein Nadelöhr als ein Reicher in den Himmel uh, das hat nicht etwa der Papst gesagt,

    nein das steht auf seinem bububu Gebetbuch.

    D-Mark Mark, D-Marke Mark, D-Mark Mark, D-Marke Mark, D-Mark Mark, D-Marke Mark, D-Mark Mark, D-Marke Mark.
    Geliebte D-Mark du machst und zahlungsstark Geliebte D-Mark sind die Taschen leer dann musst du her.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%