Nachrichten
Platin springt über die Marke von 1 900 Dollar

Seit Jahresanfang ist der Preis für Platin um rund 25 Prozent gestiegen. Gestern kostete eine Feinunze Platin (31,1 Gramm) erstmals mehr als 1 900 Dollar. Grund dafür waren Spekulationen auf Lieferengpässe.

rp HB. Eine Feinunze (31,1 Gramm) Platin kostete gestern erstmals mehr als 1 900 Dollar. Grund dafür waren Spekulationen auf Lieferengpässe. „Die Lage ist ziemlich ernst. In den letzten drei Wochen hat es in Südafrika maßgebliche Produktionseinbußen gegeben“, erklärte Tom Kendall, Edelmetallstratege bei Mitsubishi Corp. der Nachrichtenagentur Reuters. Seit Jahresanfang ist der Preis für Platin schon um rund 25 Prozent gestiegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%