Neuer Fondstrend
Banken entdecken Rohstoffe

Nach langem Zögern und einer schon fünf Jahre laufenden Hausse am Rohstoffmarkt bauen Banken und Anlagehäuser ihre Kapazitäten in diesem Bereich deutlich aus. Privatanleger spüren die Trendwende bereits an der Flut neuer Produkte.

FRANKFURT. In Deutschland kommen unzählige Zertifikate auf Rohstoffindizes, Rohstoff-Aktienkörbe, einzelne Commodities sowie in diesem Sektor investierende Investmentfonds auf den Markt. Weitere Fonds auf Seiten der Investmentgesellschaften haben unter anderem Union Investment, der Dit und JP Morgan Asset Management angekündigt.

Von der Expansion betroffen sind bei den einzelnen Adressen – je nach Geschäftsausrichtung – unterschiedliche Teilbereiche wie Portfoliomanagement, Research, Handel. So will Barclays Capital, die Investmentbank der Barclays-Gruppe, ihr 150-köpfiges Londoner Rohstoffteam noch in diesem Jahr um 30 bis 40 Mitarbeiter vergrößern. Das kündigte Spartenleiter Benoit de Vitry an.

„Treibende Kraft der Expansion ist die steigende Nachfrage nach Anlageprodukten von seiten der Kunden“, sagt Peter Ghavami, Leiter der Rohstoffsparte bei UBS in London. Die schweizerische UBS als Investmentbank und weltgrößter Geldverwalter für wohlhabende Privatkunden fühlt sich hier besonders gefordert. Daher gehen bei ihr der Ausbau der Handelsaktivitäten – seit Herbst vergangenen Jahres ist sie Mitglied an der London Metals Exchange – und der Produktpalette für Anleger Hand in Hand. „Wir wollen und werden hier expandieren“, unterstreicht Ghavami.

Den Reiz des Marktes illustriert Barclays mit wenigen Zahlen. Danach erreichen die strategischen Investments der wichtigen Investorengruppen weltweit bereits 80 Mrd. Dollar – eine Verachtfachung in den vergangenen vier Jahren. In den kommenden drei Jahren erwarten die Experten weitere Investments in Höhe von 40 Mrd. Dollar. Angesichts dieser Zahlen ist die Bedeutung der Engagements auch unter betriebswirtschaftlichen Überlegungen für die Akteure rasant gewachsen. Bei Barclays Capital beispielsweise stiegen die Einnahmen aus dem Handel im vergangenen Jahr um die Hälfte, wobei die Commodities einen starken Beitrag leisteten.

Seite 1:

Banken entdecken Rohstoffe

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%